Rallye-Tagebuch

18.03.2017

18.UMC Rallye Ulm

 

Die Zweite gefahrene Rallye verlief trotz Regens und ein paar kleinen Patzern sehr positiv. Wir erreichten zum wiederholten male den 3. Platz im Golf 2 Cup. Die WP's waren durch die Witterungsbedingungen anspruchsvoll aber dadurch auch abwechsulgsreich und spannend. Sie führten durch kurze Waldstücke und schmale Ortsdurchfahrten. Zum Glück gibt es am Golf nicht viele Schäden auser ein verbogenes Frontblech und einen verlorenen Außenspiegel. Alles in allem war es eine tolle Rallye und ein gelungenes Wochenende. 

 

04.03.2017

28. Unterland Hohenlohe Wertungsfahrt

 

Unsere erste Rallye dieses Jahr war sehr abwechsulgsreich und spannend. Nach wunderschönen und vielfältigen WP's die durch Weinberge und über Schotteretappen führten konnten wir perfekt in die neue Saison starten. Unsere erste vollständig gefahrene Rallye wurde mit dem 3. Platz im Golf Cup belohnt. Das Auto kam trotz kleineren Fahrfehlern unbeschadet ins Ziel. Wir hatten eine Menge spaß. Unser Ziel bestand darin das Ziel unbeschadet zu erreichen, dies haben wir geschaft und wurden dafür noch positiv mit der Platzierung überrascht. 

 

16.04.2016 

29.Ostalbrallye 

 

Unser erster Start bei der Ostalbrallye die mittlerweile eine Rallye 70 ist fing viel versprechend an. 

Das abfahren der WP's und die Aufschriebe haben super geklappt. Vor dem Start der WP1 gab es einige verzögerungen da es einige ausfälle auf der WP gab, wie zum Beispiel eine Kuhweide in die jemand mit dem Heck hineingefahren war. Dann erfolgte endlich der von uns lang ersehnte Start. Es herrschten schwierige Bedingungen da es seit Freitagabend immer wieder regnete. Da die WP durch den Wald verlief und auch einen Schotter Teil hatte waren wir sehr gespannt. Es verlief alles so wie wir es uns erhofft hatten. Wir kamen gut durch und am Schluss von WP1 stand eine gute Zeit von 00:07:25.5 auf der Uhr. Startnummer war die 112 und da wir dachten wir wären eine der langsamsten Fahrer hatten wir uns auf den letzten Platz stellen lassen auch wenn nun klar ist dass das nicht mehr nötig ist worüber wir sehr stolz sind!

 

Auf WP2 hatten wir leider einen Getriebe Schaden und waren damit aus dem Rennen.

 

Nichts desto trotz hat uns das Rennen extrem Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf das nächste Rennen. Die Reparatur des Golfs werden wir ebenfalls reinstellen.  Es war ein schöner Tag mit guten Leuten und Stimmung. 

Aktuelles

Wir fuhren am 08.04.17 die Ostalbrallye und bekamen noch einmal den 3. Platz im GolfCup und hatten eine menge Spaß an diesem sonnigen Tag die Reifen quitschen zu lassen! 

 

DruckversionDruckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Marcel Bonn & Nina Schmidt © MN-Rallye